• Mira-Tosca-Darina

     

  • SSP 1075- PS

  • cid_3e75b7d9-7bc0-4c91-91b8-7ad1ac66eabefritz

     
  • cid_30d44f67-fc1b-4388-9259-38be2bcbb952fritz

     
  • SSP 1093- PS

  • cid_74a15626-de31-43b2-a67d-08eeee91daa5fritz 
  • cid_b4f1f63a-786e-4c43-8455-e681df277323fritz

     

Über uns

Unser zu Hause liegt in der Gemeinde Kirkel, Ortsteil Altstadt im schönen Saarland.

Das Wahrzeichen der Gemeinde Kirkel ist eine Burgruine und so sind wir auch auf unseren Zwingernamen gekommen.
" Beagles von Burg Kirkel".

In unserem " Zwinger" leben unsere zwei Beagles, mein Mann Thomas, unsere Tochter Lena, unser Sohn Max und ich, ich bin die Michaela.

2007 haben wir uns entschlossen, dass wieder ein Hund ins Haus muss. Nun stand aber erst mal die Frage an, welche Rasse passt zu uns? Klar war für uns, es muss ein Hund sein, der kinderlieb ist, nicht so groß wird und ich auf dem Hundeplatz mit ihm arbeiten kann. Durch den Übungswart vom Schäferhundeverein Ortsgruppe Altstadt kamen wir auf den Beagle. Im Internet haben wir uns über die Rasse informiert und uns auch ein Buch über den Beagle gekauft. Danach wussten wir, es soll ein Beagle sein. Aber wo bekommen wir einen Beagle? Dann kam ich auf die Homepage des BCD und habe mich mit der Welpenvermittlung in Verbindung gesetzt und eine Welpenliste bekommen.

Da unsere " zweite Heimat" im Schwarzwald liegt, haben wir auch bei einem Züchter im Schwarzwald angerufen. Dort waren auch Welpen und wir bekamen einen Besuchstermin bei Fam. Schwaab. Am 01. Mai 2007 ist unsere Ilse vom Brunnenacker, wir nennen sie Mira, bei uns eingezogen. Acht Wochen war sie alt, als wir sie als "Haushund" abgeholt haben.

Schon war wieder Hundeleben, nein diesmal Beagleleben im Haus. Doch es kam alles anders.

Als unsere Mira ein Jahr alt war, sie den Hundeplatz ja nun schon kannte, wollte ich auch einmal auf eine Ausstellung mit ihr. Gesagt, getan.
Im Mai 2008 waren wir dann zum ersten Mal auf einer Rassehundeausstellung und es sollte nicht unsere letzte sein. Wir besuchten weitere Ausstellungen und ich habe mit Mira einige Prüfungen beim SV OG Altstadt gemacht und auch bestanden.
An dieser Stelle einmal vielen Dank an den SV OG Altstadt.

Nun merkten wir auch, dass der Wunsch nach einem zweiten Beagle größer wurde. Immer wieder habe ich auf der BCD Homepage die Welpenliste durchstöbert. Wo gibt es Beagle- Welpen?

Zuerst wollten wir aber mit Mira die Zuchtzulassungsprüfung machen, so fanden wir dann auch zu den Beagles von der Halben Welt. Bei Fr. Posth habe ich alle notwendigen Unterlagen für Mira angefordert, sie zur Zuchtzulassungsprüfung angemeldet und einen Welpen- Besuchstermin ausgemacht.
Einige Tage später wussten wir, dass ein Beagle von der Halben Welt bei uns einzieht.
Im August fuhren wir zur Zuchtzulassungsprüfung und Mira wurde zur Zucht zugelassen.

Nun fehlte zu unserem Glück nur noch unsere Tosca, sie ist am 17. August 2009 bei uns eingezogen.
Mit sechs Monaten machte Tosca ihre erste Ausstellung, denn Tosca soll auch zur Zucht zugelassen werden.

Die Züchterprüfung haben mein Mann und ich, nach einigen "Umbaumaßnahmen in und um unser Haus", auch gemacht und freuen uns nun auf die ersten Welpen in unserem "Zwinger".


vdh_logo


_wsb_113x93_bcd

VDH-ZIV-Plakette-2017


logo1

369850
minis-0429 12.09.2017 Aktuelles